Inhalt anspringen

Kindergarten Krümelhaus

Neuigkeiten

aus dem Krümelhaus

Schließzeiten 2021 / 2022

An folgenden Tagen ist unsere Einrichtung geschlossen:

 

27.12.-30.12.21

 

21.02.22 Konzeptionstag 

 

25.02.22 Karneval   27.05.22 Brückentag

 

07.03.22/ 13.06.22 Konzeptionsnachmittage ab 14:00 Uhr

 

24.06.22 Abschlussfeier Entlasskinder

 

18.07.-05.08.22 Sommerferien

 

Notbetreuung für diese Zeit übernimmt die Einrichtung, Villa Sausewind, in Oberzier.

Die Notbetreuung muss, schriftlich beim Träger

beantragt werden.


Kinderwerkstatt wird eingerichtet

Nach Herzenslust hämmern, sägen, raspeln und bohren – welches Kind hat dazu schon Gelegenheit?

 

Holz, Papier, Nägel oder andere Materialien fördern kreatives Denken und Fantasie – Eigenschaften, die in unserer veränderlichen Welt mindestens ebenso wichtig sind wie die erworbenen praktischen Fertigkeiten.

Gleich zu Beginn werden die Kinder im sicheren Gebrauch des Werkzeugs unterwiesen und erhalten die Gelegenheit, den richtigen Einsatz verschiedener Techniken auszuprobieren. Die Techniken sind schnell gelernt, so dass die Werkzeuge selbstständig gehandhabt werden können. Es entstehen kleine „Kunstwerke“ wie Segelboote, Fahrzeuge, Tiere, Häuser. Alles was Kinder im Alltag aufschnappen und erarbeiten möchten. 

Durch die große Unterstützung der Eltern konnten wir die Idee der Kinderwerkstatt umsetzten.

Nach einem Aufruf nach Werkzeug und Materialien für eine Werkstatt, kamen schnell viele Spenden zusammen.

Die Eltern, Großeltern und Freund trugen ein großes und unterschiedliches Angebot an Werkzeug und Material zusammen.

Für die tolle Unterstützung sagen wir vielen Dank!


Selbstbehauptungskurs

 

Selbstverständlich sind wir Erwachsene für den Schutz unserer Kinder verantwortlich.

Die Kinder können aber gestärkt werden und Handlungsalternativen erlernen für den Fall, dass sie sich in gefährliche oder unterlegenen Situationen befinden. Der Verein HObAS e.V. führt seit einigen Jahren ein Selbstsicherheitstraining zur Vorbeugung gegen (sexuelle) Gewalt an Kindern, in unserem Kindergarten durch.

Die Kinder lernen spielerisch anhand von Bilderbüchern, Liedern und Spielen, die Grenzen anderer zu achten und ihre eigenen Grenzen wahrzunehmen und zu vertreten.

Das Angebot findet in Form von verschiedenen Bausteinen statt und wird von den Erzieherinnen des Kindergartens und Frau Sigrid Bergsch durchgeführt. Die Themenschwerpunkte sind Gefühle erkennen und benennen, Nein sagen, gute und schlechte Geheimnisse, mein Körper gehört mir, das Erlernen von Handlungsalternativen zur Befreiung und Hilfe holen bei Gefahr. Mit diesem Präventionskurs möchten wir unsere Vorschulkinder stärken und vor (sexueller) Gewalt schützen. Wir sind froh, dass der Kurs in diesem Jahr wieder stattfinden konnte, da die Präventionsarbeit wichtig ist und uns sehr am Herzen liegt.


Müllsammelaktion endet in einer Schneeballschlacht

 
 
 

Das Dorfforum Ellen hatte zur Müllsammelaktion eingeladen.

Daran wollte sich auch der Kindergarten beteiligen, da Umweltbewusstsein ein wichtiges Thema ist. 

Aber als es am Samstag, 02.04.22 um 10:00 Uhr losgehen sollte, war alles zugeschneit. Damit hatte niemand gerechnet. Ca 20 Familien hatten sich angemeldet um die Spielplätze und das Gelände um den Kindergarten, von Müll zu befreien. Die Kinder beschäftigen sich seit einiger Zeit mit dem Thema Nachhaltigkeit und wollen, dass Müll ordentlich entsorgt wird und nicht die Natur und Umwelt belastet. Aus diesem Grund wollten die Familien, mit ihren Kindern tatkräftig zupacken und da konnte auch der plötzliche Schneefall nichts dran ändern.

Also Ärmel hochgekrempelt, Arbeitshandschuhe angezogen und los ging es. Mit Müllsäcken bewaffnet zogen die Gruppen los. Die Spielplätze im Ort und das Gelände rund um den Kindergarten hieß es zu säubern.

Durch die Schneedecke gestaltete sich aber das Suchen und Finden von Müll sehr schwierig. Mit einer kleinen Ausbeute zogen die Gruppen durchs Dorf. Auf dem Weg flogen immer wieder kleine Schneebälle durch die Luft. Bis es dann Kinder und Erwachsene packte und eine Schneeballschlacht entfachte. Mit vereinten Kräften wurde dann noch ein Schneemann gebaut, den die Kinder in ihre Mitte nahmen.

Im Anschluss trafen sich alle im Dorfgemeindschaftshaus, wo eine kleine Stärkung auf alle wartete. Das Team vom Dorfforum servierte Würstchen mit Kartoffelsalat, selbstgebackene Muffins und warme und kalte Getränke. Diese Stärkung hatten sich alle Helfer verdient, da es doch ein sehr kalter Tag war.

Für die Kinder und Familien war es ein schöner Tag, auch wenn die Ausbeute klein war. Aber das gemeinsame Tun und Unterwegssein stärkte das Gemeinschaftsgefühl, besonders nach der langen Corona-Pause.

Dem Dorfforum Ellen vielen Dank für die Organisation und die gute Bewirtung.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Kindergarten Krümelhaus
  • Kindergarten Krümelhaus
  • Kindergarten Krümelhaus
  • Kindergarten Krümelhaus
  • Kindergarten Krümelhaus
  • Kindergarten Krümelhaus
  • Kindergarten Krümelhaus
  • Kindergarten Krümelhaus
  • Kindergarten Krümelhaus