Inhalt anspringen

Kindergarten Krümelhaus

Rollenspielraum

Im Rollenspiel setzt sich das Kind mit der Welt der Erwachsenen auseinander.

Im Rollenspiel setzt sich das Kind mit der Welt der Erwachsenen auseinander. Es spielt Alltagssituationen nach und entwickelt hierbei Verständnis für die Welt der Erwachsenen, ihre Aufgaben und Rollen im täglichen Leben und setzt sich spielerisch auch mit verschiedenen Berufen auseinander. Das heißt, hier besteht die Möglichkeit für Rollenspiele wie Vater, Mutter und Kind oder Polizist und Verbrecher. Außerdem kann man hier auch mal in Fantasierollen schlüpfen, wie zum Beispiel die Rolle einer Prinzessin oder eines Ritters. 

In diesem Raum steht eine Bühne zum Schauspielern zur Verfügung und im Wechsel eine kleine Küche mit Küchenutensilien und einem Esstisch. Auch ein Wohnzimmer mit einem Bett, einem Sofa und einer Puppenwiege sowie einen Kaufladen mit jeder Menge Zubehör. 

Im Verkleidungsbereich können sich die Kinder ihrer Rolle entsprechend kleiden. Auch Handtaschen, Schmuck, Kopfbedeckungen und Masken stehen ihnen zur Verfügung.

Die Angebote und Materialien wechseln je nach den Wünschen der Kinder

Die Kinder werden motiviert, sich sprachlich mit anderen Kindern auseinanderzusetzen und somit wird im freien Rollenspiel die Sprache gefördert. 

So müssen sich Kinder untereinander absprechen und beispielsweise über die Rollenverteilung und den Verlauf der Handlung einigen. So lernen sie, sich in eine Gruppe einzufügen, tolerant zu sein, aber auch eigene Ideen und Vorstellungen einzubringen, durchzusetzen oder Kompromisse zu schließen. Dabei lernen Kinder auch voneinander, indem sie sich gegenseitig beobachten und Empathifähigkeit entwickeln.

Das Rollenspiel hilft auch Erlebnisse zu verarbeiten und Ängste abzubauen. Indem Kinder das, was sie erlebt haben, im Rollenspiel darstellen, können sie es leichter verarbeiten. Auch Ängste können auf diese Weise bearbeitet werden: So versucht beispielsweise manches Kind, seine Angst vor dem Arzt Besuch zu überwinden, indem es immer wieder ähnliche Situationen nachspielt.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Kindergarten Krümelhaus